Dr. Stone: Senku in Space?

In einer sympathischen Marketing-Aktion – powered by Crunchyroll und Kaze – hat Senku von der Anime-Serie Dr. Stone erfolgreich die Grenzen des Weltraums erreicht.

Falls Ihr mehr über die verwendete Technik und den Wetterballon erfahren wollt, welche Senku als Maskottchen an den Rand unserer Erdatmosphäre brachte, schaut Euch das folgende Making of Video an, inkl. „Kommentare“ von Senku, cool 🙂

Behind the Scenes of Senku in Space

Die deutschsprachige Übersetzung von Senkus Dialog lautet in etwa:
„Es ist berauschend. Senku hier. Danke an alle, meine Figur hat das Weltall erreicht. Ihr bekommt 10 Milliarden Punkte. Hoffentlich können wir bald Ramen essen und mit Cola runterspülen. Hört zu: Der Anime ist aktuell auf Crunchyroll zu sehen und vergesst nicht die Blu-Rays und DVDs von Kazé. Aber egal: Ich denke, jetzt müsst ihr ein bisschen warten, bis dieses Ding wieder zur Erde zurückkehrt.” 

Wie Senku bereits andeutet, zu streamen ist Dr. Stone – unter anderem in der aktuellen Season 2 – auf Crunchyroll. Enjoy! 10 Milliarden-fach! 😉


(c) Crunchyroll 2021