Aktuelle Doku-Tips: Tokio auf Arte.tv

Anbei einige Dokumentations-Film-Tips aus und über Tokio, Japan.

Sehr sehenswerte Doku über Architektur und Architekten des modernen Tokios, sowie mögliche Entwicklungen im aktuellen Jahrzehnt:

Tokio, die größte Stadt der Welt, will sich eine neue Stadtkultur geben. Sie besinnt sich zurück auf urbane Traditionen und Bautechniken der Kleinstadt. Entstehen soll eine neue Balance aus Megastadt und kleinteiliger Gartenstadt. Tokios Architekten sind die treibende Kraft. Mit revolutionären Ideen wollen sie eine neue urbane Kultur erschaffen.

arte.tv: Tokio – Die Stadtkultur von morgen

Zengärten, Restaurants, Tempel und Ruhe-Oasen auf den Dächern von Tokyo…

Tokio scheint sich fast unendlich auszuweiten. 38 Millionen Menschen leben auf einer Fläche, die so groß ist wie Korsika. Inmitten der gigantischen Metropole, am Ufer der Bucht von Tokio, liegt die ehemalige Kaiserstadt. Die typisch japanische Begegnung von Tradition und Moderne spielt sich hier auch auf den Dächern ab.

arte.tv: Auf den Dächern der Stadt – Tokio

Bis zum 24.10.2021 zeigt das „Europäische Haus der Fotografie / Maison Européenne de la Photographie“ in Paris eine Ausstellung der beiden japanischen Fotografen Shomei Tomatsu und seines Schülers Daido Moriyama, beide fotografierten unter anderem gerne in Shinjuku:

Das europäische Haus der Fotografie in Paris zeigt bis zum 24. Oktober zwei zentrale Figuren der japanischen Fotografie. 400 Werke, die uns in die Seele Tokios und seiner Bewohner und Bewohnerinnen eintauchen lassen.

arte.tv: Fotografie: Die Seele Tokios

Über den Straßen-Fotografen Daido Moriyama-san, den die Vergnügungs- und Problemviertel Japans und speziellen Tokios mehr anziehen, als Hochglanzkulissen und die Sauberkeit der Großstadt.

Die quirlige, kosmopolitische Hauptstadt Tokio auf der Insel Honshū bildet einen starken Kontrast zum traditionellen Image Japans. In seinen Aufnahmen vom Nachtleben der Metropole hat der Fotograf Daidō Moriyama, der die Entwicklung seines Landes seit den 40er Jahren mit der Kamera begleitet, die dunklen Seiten der japanischen Nachkriegszeit festgehalten.

arte.tv: Daidō Moriyamas zwielichtigesTokio – (Stadt Land Kunst (23/03/2021))


Photo: Benjamin Bedekovic