sweetness & lighting

Sweetness Lighting Presse-Bild von Crunchyroll 2021

Tsumugi’s Mutter ist verstorben und Ihr Vater Kouhei Inuzuma versucht – nachdem ihm klar wird, was seiner Tochter unter anderem fehlt – Ihr mehr zu bieten als nur Fertigessen. In sweetness & lighting darf man der kleinen Familie in einer wunderschönen, kulinarischen Miniserie folgen und lernt so einiges nicht nur über das Familienleben in Japan, sondern vor allem auch über einige japanische Essgewohnheiten und Gerichte-Highlights – nicht nur für Kids!

Die zwölf, auf dem gleichnamigen Manga, umgesetzten Folgen sind unser Animes des Monats und eine absolute Empfehlung für jung und alt.

Aktuell zu sehen unter anderem bei Crunchyroll.

Der HAI-SONG | sweetness & lightning
Das Titellied – sweetness & lightning – Opening | Harebare Fanfare

Share the Post:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Related Posts