Impressionen von der Tokyo Game Show 2021

Wie gestern erwähnt, haben wir unseren Foto-Reporter Rhythmsift san vor Ort in Tokyo auf der TGS 2021 und er hat die Stimmungen eines der ersten größeren Live-Events mit Publikumsverkehr in Japan während der Corona-Pandemie eingefangen.

Insgesamt präsentierte sich die Tokyo Game Show in diesem Jahr mit nur 34 Messeständen stark verkleinert, der Event findet in großen Teilen digital statt, sowohl in einer virtuellen Variante auf https://tgsvr.com als auch mit verschiedensten Livestreams auf Twitch, YouTube, Twitter und Facebook.

Nur etw 7% der Fläche wurden auf der Live-Messe belegt, ein großer Verlust nicht nur für die Messebetreiber, auch die Aussteller haben extrem bei den Präsentationen gespart – was die Ausstatter von Messen und Messeständen in erhebliche finanzielle Probleme bringt – und es bleibt fraglich ob der Gigantismus des vergangenen Jahrzehnts jemals wieder erreicht wird – wir werden sehen.

Dennoch wollen wir hier einige Eindrücke von der „Live“-TGS2021 mit Euch teilen, weitere Infos gibt es auch auf unserer dedizierten Event-Seite @ https://tgs.videogamr.de/